Zitronen-Tiramisu, eine köstlich-frische Variante, die man in 20 Minuten zubereitet hat


0
Zitronen-Tiramisu, eine köstlich-frische Variante, die man in 20 Minuten zubereitet hat

Mit der Ankunft des schönen Wetters und der warmen Tage wird die Lust auf kalte und erfrischende Süßigkeiten immer größer: nicht nur auf Eis (das man in vielen Geschmacksrichtungen mit ein bisschen Geduld auch zu Hause herstellen kann), sondern auch auf den zeitlosen Nachtisch Tiramisu. Hier stellen wir eine tolle Variante des Klassikers vor, dem Zitrone einen frischen Geschmack verleiht. Perfekt für die warmen Tage. Und dies ist das Rezept:via: Recettes Du Monde

image: Recettes Du Monde

Zutaten:

Eigelb und Zucker mit dem Elektromixer schaumig schlagen, dann Mascarpone und die geriebene Schale einer halben Zitrone hinzugeben und alles gut verrühren. Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter die Masse heben. 

image: Cuisine Actuelle

Limoncello in eine Schüssel geben, Löffelbiskuits einzeln eintunken und in eine Auflaufform legen. Abwechselnd Löffelbiskuits und Mascarponecreme schichten. Wenn das Tiramisu noch mehr Geschmack haben soll, kann zwischen die Schichten weiße Schokolade gerieben werden.

Alles für etwa zwei Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit geraspelter weißer Schokoladen, Minzblättern oder Zitronenzesten garnieren! Super lecker!


Like it? Share with your friends!

0