Tannenbäume aus Tannenzapfen


• Tannenzapfen
• Sprühfarbe
• Perlen
• Sekundenkleber oder Heißkleber
• Kleine Gläser
• Moos

Tannenbäume aus Tannenzapfen

Mit dem Sekundenkleber und dem Heißkleber müsst ihr unbedingt aufpassen! Davon dürft ihr nichts an die Finger bekommen. Wenn ihr eure Eltern überraschen wollt, fragt lieber eure großen Geschwister oder Freunde um Hilfe beim Kleben.

Schritt 1:
Los geht’s mit dem Besprühen der Tannenzapfen. Macht das am besten an der frischen Luft und legt eine Zeitung drunter, damit ihr den Boden nicht vollsprüht. Anschließend lasst ihr die Farbe gut trocknen.

Tannenbäume aus Tannenzapfen

Schritt 2:
Wenn die Tannenzapfen komplett getrocknet sind, fangt ihr an, die Perlen auf die Zapfenenden zu kleben. Das geht am besten mit Sekundenkleber oder Heißkleber. Aber passt auf die Finger auf und nehmt nur eine kleine Menge Kleber. Die kleinen Perlen halten auch mit wenig Kleber.

Tannenbäume aus Tannenzapfen

Schritt 3:
Zum Schluss könnt ihr Moos in kleine Windlichtgläser stopfen und den Tannenzapfen darauf stellen. So sieht es aus, als würde er im Wald stehen. Ein kleiner Tipp: bei den grünen Tannenzapfen könnt ihr die Zapfenenden noch weiß anmalen. Dann sieht’s so aus, als hätte es über euren Zapfenbaum geschneit.

Tannenbäume aus Tannenzapfen

Jetzt wird gebastelt!

Weihnachtsdeko kann manchmal echt kitschig sein, oder? Überrascht eure Eltern doch mal mit toller selbst gemachter Weihnachtsdeko aus Tannenzapfen!

Selbstgemachte Weihnachtsdeko

Was für Materialien braucht ihr?


Like it? Share with your friends!