Schneeflocken aus Eisstielen basteln


0

Der Winter ist etwas ganz Besonderes

Jetzt wird gebastelt!

Wenn draußen Schnee liegt, fühlt es sich an, als hätte man die Welt in Watte gepackt. Und die schönen Schneeflocken sehen besonders toll aus. Ihr könnt euch Schneeflocken basteln, die garantiert nie schmelzen!

Das braucht ihr für die Schneeflocken:

• Eisstiele
• Weiße Knöpfe
• Glitzersteine
• Weiße Federn
• Weiße Streusterne
• Alleskleber

Ihr könnt eure Schneeflocken natürlich mit allem Weißen bekleben, das ihr findet. Das müssen nicht unbedingt Knöpfe und Co. sein.

Schneeflocken aus Eisstielen basteln

Schritt 1:
Wenn eure Eltern eine Heißklebepistole zu Hause haben, könnt ihr euch die Rohlinge der Schneeflocken am besten damit zusammen kleben lassen. Das Hält nämlich besser, als Alleskleber. Zur Not geht aber auch der, ihr müsst die Sterne dann nur länger trocknen lassen.

Schneeflocken aus Eisstielen basteln

Schritt 2:
Klebt jeweils vier Eisstiele in Sternform übereinander. Am besten macht ihr vorher zwei Kreuze, die ihr dann aufeinander klebt.

Schneeflocken aus Eisstielen basteln

Schritt 3:
Wenn der Kleber gut getrocknet ist, könnt ihr eure Schneeflocken mit allem bekleben, das ihr findet. Aber es sollte weiß sein, damit die Schneeflocke am Ende auch wie eine aussieht. Wir haben uns für Knöpfe, Glitzersteine, Federn und Glitzersteine entschieden.

Schneeflocken aus Eisstielen basteln

Schritt 4:
Mit Kleber könnt ihr hinten an den Schneeflocken noch einen Faden befestigen, an dem ihr eure Schneeflocken dann aufhängen könnt. Im Fenster oder am Tannenbaum sehen die bestimmt besonders schön aus.

Schneeflocken aus Eisstielen basteln


Like it? Share with your friends!

0