Kräuterlampions basteln


0

Was man aus Rauke und Co. alles machen kann!

Jetzt wird gebastelt!

Frische Kräuter kennt ihr bestimmt aus der Küche oder dem Garten, oder? Aber wusstet ihr, dass ihr mit Kräutern auch ganz tolle Lampions selber basteln könnt?

Was für Materialien braucht ihr?

• Getrocknete Kräuter oder Blüten
• Butterbrotpapier
• Tapetenkleister
• Luftballons
• Eine Schüssel
• Eine Tasse
• Einen Löffel
• Ein Band oder eine Kordel
• Eine Nadel
• Deko-Draht

Kräuterlampions basteln

Legt den Tisch, auf dem ihr bastelt, am besten mit Zeitungspapier aus, damit die Kräuter nachher nicht auf dem Tisch kleben sondern auf den Lampions. Die Kräuter und Blüten, die ihr auf die Lampions kleben wollt, solltet ihr vorher ein paar Tage in dicken Büchern gut pressen. Wenn ihr alles zusammen habt, kanns auch schon los gehen!

Schritt 1:
Reißt das Butterbrotpapier in etwa 2-3cm große Stücke und legt sie in eine Schüssel. Dann könnt ihr 1-2 Esslöffel Tapetenkleister nach Packungsanweisung in einer Tasse anrühren.

Kräuterlampions basteln

Schritt 2:
Pustet euch zwei Luftballons in der Größe auf, die später die Lampions haben sollen und knotet sie fest zu. Befestigt dann ein Band am Ende des Luftballons, damit ihr ihn später zum Trocknen aufhängen könnt.

Kräuterlampions basteln

Schritt 3:
Haltet den ersten Luftballon mit einer Hand fest und schmiert ihn mit der anderen Hand mit Kleister ein. Oben solltet ihr aber einen ausreichend großen Teil frei lassen, das wird später die Öffnung eures Kräuterlampions. Tippt jetzt mit euren klebrigen kleisterigen Fingern in die Schüssel mit dem Transparentpapier und fangt an, den Luftballon rund herum mit den Schnipseln zu bekleben. Die erste Schicht sollte aus 2-3 Lagen bestehen.

Kräuterlampions basteln

Schritt 4:
Bringt jetzt die getrockneten Kräuter und Blüten in Position und bedeckt sie mit einer letzten Schicht Butterbrotpapier und Kleister.

Kräuterlampions basteln

Schritt 5:
Hängt den Luftballon am Band zum Trocknen auf. In der Zwischenzeit könnt ihr weitere Ballons auf die gleiche Weise fertig machen. Wenn alles komplett getrocknet ist, könnt ihr die Ballons mit einer Nadel zum Platzen bringen.

Kräuterlampions basteln

Schritt 6:
Mit der Nadel könnt ihr dann an zwei jeweils gegenüberliegenden Stellen Löcher in die Lampions stecken und den Deko-Draht zum Aufhängen befestigen. Mit einem Teelicht oder einem LED-Licht sehen die Lampions besonders schön aus.

Kräuterlampions basteln


Like it? Share with your friends!

0