Figuren aus Holz schnitzen


0

• Äste
• Ein Messer zum Schnitzen
• Bunte Filzstifte und Acrylfarbe
• Federn, Fell- und Stoffreste
• Eichelhütchen
• Heißkleber

Lasst euch die Holzstücke von euren Eltern in kleine Stücke sägen. Beim Schnitzen solltet ihr außerdem besonders vorsichtig sein, damit ihr euch nicht in die Finger schneidet.

Figuren aus Holz schnitzen

Schritt 1:
Nehmt euch ein Stück Holz und fangt an zu schnitzen. Schnitzt am besten bis zur Hälfte des Holzes die Rinde rundherum weg, sodass das helle Holz zum Vorschein kommt.

Figuren aus Holz schnitzen

Schritt 2:
Darauf könnt ihr dann mit bunten Filzstiften Augen, Nasen und Münder malen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Je lustiger die Gesichter aussehen, desto besser!

Figuren aus Holz schnitzen

Schritt 3:
Malt den kleinen Figuren mit bunten Acrylfarben jetzt noch farbenfrohe Kleidung. Auch da gibt es wieder keine Vorgaben, ihr könnt nach Herzenslust drauf los malen.

Figuren aus Holz schnitzen

Schritt 4:
Kommen wir jetzt zur Kopfbedeckung. Das können Federn sein, Wolle- oder Stoffreste, Fell oder Eichelhütchen. Je witziger die Kopfbedeckung eurer Männchen aussehen, desto vielfältiger werden sie. Seid kreativ ihr kleinen Bastler!

Figuren aus Holz schnitzen

Jetzt wird gebastelt!

Im Herbst sorgt der Wind nicht nur dafür, dass die Blätter von den Bäumen fallen. Auch Äste fallen auf den Waldboden. Mit diesen Ästen könnt ihr interessante und kuriose Figuren zum Leben erwecken.

Lustige Holzfiguren als Deko fürs Kinderzimmer

Das braucht ihr für eure Holzfiguren:


Like it? Share with your friends!

0