Bunte Sonnenfänger-Ostereier


0

Basteln für Ostern

Jetzt wird gebastelt!

Im Frühling kommt endlich wieder die Sonne öfter raus! Das ist die perfekte Jahreszeit, um die ersten Sonnenstrahlen im Fenster einzufangen. Das geht am besten mit bunten Sonnenfängern in Form von Ostereiern.

Was für Materialien braucht ihr?

• Transparentpapier
• Bastelkleber
• Pinsel
• Klarsichthülle
• Eine Schere

Bunte Sonnenfänger-Ostereier

Damit ihr tolle Osterei-Formen bekommt, könnt ihr euch vorher Vorlagen auf A4-Papier aus dem Internet ausdrucken, die ihr dann in die Klarsichthüllen steckt.

Schritt 1:
Schneidet das Transparent-Papier in mosaikähnliche Stücke. Wie groß ihr die Stücke schneidet, bleibt euch überlassen. Je kleiner die Stücke sind, desto bunter werden eure Sonnenfänger.

Bunte Sonnenfänger-Ostereier

Schritt 2:
Jetzt könnt ihr die Klarsichtfolie Stück für Stück mit Bastelkleber einstreichen und eure Stücke Transparentpapier darauf verteilen. Damit ein Ei daraus wird, habt ihr ja die Vorlage in der Folie. Klebt einfach bis zum Rand der Vorlage eure Schnippsel auf.

Bunte Sonnenfänger-Ostereier

Schritt 3:
Anschließend bestreicht ihr alles noch mal mit einer Schicht Bastelkleber. Lasst dann alles gut trocknen und zieht dann vorsichtig euren Sonnenfänger von der Klarsichtfolie ab.

Bunte Sonnenfänger-Ostereier

Schritt 4:
Mit einer Schere könnt ihr euren Sonnenfänger jetzt noch in Form schneiden. Mit einem Stück Klebestreifen könnt ihr euren Sonnenfänger dann ins Fenster hängen. Wenn die Sonne darauf scheint gibt das ein tolles Farbenspiel!

Bunte Sonnenfänger-Ostereier


Like it? Share with your friends!

0