Blätter auf Kissen drucken


0

• Kissenbezüge aus Baumwolle
• Blätter
• Textilfarbe
• Becher mit Wasser
• Pinsel
• Bügeleisen
• Stück Stoff zum Bügeln

Blätter auf Kissen drucken

Bevor ihr anfangt mit der Farbe zu klecksen, solltet ihr den Basteltisch mit ordentlich Zeitung auslegen, damit die Farbe nicht versehentlich auf dem Tisch landet. Dann kanns auch schon los gehen!

Schritt 1:
Breitet eure Kissenhülle auf dem Tisch aus. Nehmt euch dann euer Lieblingsblatt und überlegt euch, wo ihr es auf dem Kissen abgebildet haben wollt. Ihr könnt auch mehrere Blätter auf ein Kissen drucken.

Blätter auf Kissen drucken

Schritt 2:
Rührt dann eure Farbe an und streicht das Blatt großzügig mit der Farbe ein. Dann könnt ihr das Blatt vorsichtig mit der farbigen Seite nach unten auf den Stoff legen.

Blätter auf Kissen drucken

Schritt 3:
Drückt das Blatt sorgfältig an den Stoff und zieht es anschließend vorsichtig wieder ab. Wenn ihr mit dem Druck zufrieden seid, lasst die Farbe gut trocknen. Wenn nicht, wiederholt ihr den Schritt einfach noch mal.

Blätter auf Kissen drucken

Schritt 4:
Je nachdem, welche Textilfarbe ihr habt, muss sie nach dem Trocknen nachbehandelt werden. Einige Farben müssen 5 Minuten lang gebügelt werden. Lasst das am besten einen Erwachsenen machen, damit ihr euch nicht verbrennt. Dafür legt ihr ein Stück Stoff als Schutz zwischen das Kissen und das Bügeleisen.

Blätter auf Kissen drucken

Schritt 5:
Jetzt könnt ihr die Kissenhülle mit Watte oder einen Kissen füllen und in eurem Zimmer positionieren. Und schon habt ihr tolle Kissen mit Pflanzendruck!

Blätter auf Kissen drucken

Jetzt wird gebastelt!

Ihr könnt mit ein paar Mitteln ganz einfach eure Lieblingsblätter auf Kissen drucken und damit euer Zimmer dekorieren. Und das Beste: die Blätter auf dem Kissen machen nicht schlapp und brauchen kein Wasser!

Mit Monstera & Co. coole Motive gestalten!

Was für Materialien braucht ihr?


Like it? Share with your friends!

0