Ein leckeres und einfaches Rezept für Zucchini-Gratin


0
Ein leckeres und einfaches Rezept für Zucchini-Gratin

Seien wir mal ehrlich: Gemüse ist nicht gerade das Lieblingsessen unserer Kinder. Alles, was grün und gesund scheint, wird systematisch von den Kleinen verweigert. Aber Gemüse ist reich an Vitaminen und Nährstoffen, die in der Ernährung von niemandem fehlen sollten, egal ob Groß oder Klein. Wie schaffen wir es also, unseren Kindern zum Beispiel Zucchini schmackhaft zu machen? Was haltet ihr von einem leckeren Zucchini-Gratin? via: A Table

image: A Table/YouTube

Folgende Zutaten braucht ihr für dieses kalorienarme und trotzdem enorm leckere Rezept, das ideal für die warme Jahreszeit ist und bestimmt auch euren Kindern schmecken wird. 

Den Ofen auf 180° vorheizen und in der Zwischenzeit Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einen Abtropf legen, mit Salz bestreuen und trocknen lassen. Gehackte Zwiebel in Olivenöl etwa 5 Minuten andünsten. In einer Schüssel Eier verschlagen, dann Thymian, Rosmarin, Oregano hinzugeben, Knoblauch hineinpressen und nach und nach Milch und Parmesankäse unterrühren. 

image: Pinterest

Die Mischung nach Belieben salzen und pfeffern und sie schön glatt schlagen. In eine Auflaufform zunächst die Zwiebeln geben, dann die Zucchini darauf verteilen und schließlich die Eier-Käse-Mischung darüber gießen. Mit Muskatnuss und ein bisschen Parmesan bestreuen und das Gratin etwa 25 Minuten bei 180° im Ofen backen

Wenn die Oberfläche schön goldbräunlich ist, aus dem Ofen nehmen und servieren. Guten Appetit!


Like it? Share with your friends!

0