So reinigen Sie die Dusche Schritt für Schritt gründlich


0

Duchas de obra

Die meisten von uns neigen dazu, die Dusche nach dem Baden sauber zu lassen, aber wir sind fauler, wenn es darum geht, Bildschirme oder Wasserhähne gründlich zu reinigen. Reinigen Sie die Dusche gründlich es sollte jedoch eine regelmäßige monatliche Aufgabe sein.

Die gründliche Reinigung der Dusche ist eine Aufgabe, die wir einplanen sollten Mindestens einmal im Monat. Wenn Sie alle Reinigungsprodukte zur Hand haben und sich selbst organisieren, sollten Sie nicht länger als 45 Minuten dafür brauchen. Sie wissen nicht, wie es geht? Folgen Sie unserem Schritt für Schritt.

Sind Sie überzeugt, diese Tiefenreinigung durchzuführen? Es gibt also einige Vorräte und Produkte, die Sie sammeln müssen, bevor Sie loslegen. Es gibt nicht viele und sie sind einfach, also ist es wahrscheinlich, dass Sie sie zu Hause haben. Überprüfen Sie die Liste und sammle sie alle:

 

Saubere Dusche

 

  • Essig reinigen
  • Backpulver reinigen
  • Bleichmittel
  • Topfkratzer
  • Bürste (z. B. Nagelbürste)
  • lange Rundbürste
  • Glasreiniger Rakel
  • Schraubendreher zum Entfernen von Abdeckung und Wasserhahn
  • Küchenpapier
  • Ein paar Mikrofasertücher

Die Wasserhähne

Wie lange ist es her, dass Sie den Duschkopf gründlich gereinigt haben? Es ist etwas, das wir alle mindestens einmal im Monat tun sollten, wenn wir möchten, dass das Wasser und die Materialien gleichmäßig fallen verderben nicht mit Salzen angesammelt, vor allem wo das Wasser sehr hart ist.

Beginnen Sie hier mit der Reinigung der Dusche. Bereiten Sie ein Becken mit heißem Wasser vor oder füllen Sie das Waschbecken mit heißem Wasser, fügen Sie ein gutes hinzu Reinigungsessig spritzen und lassen Sie die Wasserhähne etwa eine halbe Stunde lang einweichen, während Sie mit den restlichen Aufgaben fortfahren. Reiben Sie sie anschließend gut mit einer Bürste oder einem Schwamm ab, und wenn Sie einen Filter von Verstopfungen befreien müssen, tun Sie dies mit einer Nadel.

Die Filter

Die Hygieneprodukte, die wir beim Duschen verwenden, der vom Wasser mitgeführte Schmutz und der Kalk, der sich in Filtern und Kanälen ansammelt, verursachen die wasser filtert nicht gut und schlechte Gerüche entstehen. Die Tatsache, dass das Wasser nicht schnell genug filtriert, führt außerdem zu Pfützen in der Duschwanne und zum Auftreten von Schmutz- und Schimmelansammlungen in bestimmten Ecken.

Wenn die Kanaldeckel aus deiner dusche kannst aufstehen, tu es! Es ist wahrscheinlich, dass dabei Haare neben dem Deckel herauskommen. Gießen Sie nach dem Entfernen zuerst ein halbes Glas Backpulver, dann zwei Gläser Essig und mit Wasser ab. Lassen Sie es 10 Minuten einwirken und reinigen Sie dann den Abfluss mit der langen Rundbürste, die wir in der Liste erwähnt haben. Reinigen Sie dann den Deckel und setzen Sie ihn wieder auf.

Tricks zum Reinigen von Partitionen

Der Rahmen

Reinigen Sie nach Wasserhähnen und Filtern das Sieb im Inneren. Verwenden Sie Wasser und a Glasreiniger Rakel um dies zu tun, indem Sie mit langen Bewegungen auf und ab arbeiten. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie ein sauberes Tuch, befeuchten Sie es leicht mit Essig und wischen Sie es ab, damit es wie neu aussieht.

Ist da Schimmel auf Silikon der Treffen? Befeuchten Sie das Küchenpapier mit Bleichmittel und legen Sie es darauf und lassen Sie es über Nacht einwirken. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Kinder und Haustiere haben, denken Sie daran, das Badezimmer zu schließen, um Unfälle zu vermeiden. Dann entfernen Sie es.

Und außen? Nachdem Sie die Dusche vollständig gereinigt haben, reinigen Sie die Außenseite der Duschwand mit einem Tuch und einem Desinfektionsmittel wie Essig. Es wird wie neu!

Wände und Duschwanne

Nachdem Sie die Trennwand im Inneren gereinigt haben, können Sie mit den Wänden und der Platte beginnen. Sind die Kanten der Platte stark verschmutzt? Gießen Sie zuerst einen kräftigen Strahl Essig darüber und reiben Sie ihn nach 10 Minuten Einwirkzeit mit einem Schwamm ab. Anschließend die Reste mit Wasser wegspülen und a Tuch mit Essig sowohl die Wände als auch die Platte zu reinigen.

Alles ist bereit! Sie müssen nur die Wasserhähne austauschen und die Dusche sieht aus wie neu. Es ist keine Arbeit, die ich gerne mache, aber ich versichere Ihnen, dass Sie das Ergebnis gerne sehen werden. Machen Sie es sich leicht und machen Sie einen dummen Morgen oder Nachmittag im Monat, um Ihre Dusche und Ihr Badezimmer im Allgemeinen gründlich zu reinigen.


Like it? Share with your friends!

0