Hausgemachter Frischkäse: Wie man ihn mit nur drei Zutaten selbst zubereitet


0

Frisch, lecker und voll echtem Geschmack: Wer mag Frischkäse nicht? Viele von uns kaufen ihn im Supermarkt oder in anderen Läden des Vertrauens, aber nichts schlägt den intensiven Geschmack und das Gefühl der Zufriedenheit, wenn wir ihn mit unseren eigenen Händen herstellen. Deshalb zeigen wir euch heute ein einfaches Rezept, wie man Frischkäse mit nur drei Zutaten selbst herstellt: An Leichtigkeit nicht zu schlagen!via: Cocina Facil con MJ

Ihr braucht nur drei Zutaten:

Und dann noch die Gerätschaften: einen Topf, eine Form und einen Meter Baumwollmull. Den kann man in Apotheken bekommen. Erst wird die Milch 15 Minuten lang bei niedriger Temperatur in einem Topf erhitzt. Bevor sie anfägt zu kochen, den Saft der halben Zitrone in die Milch geben. Dann den Joghurt dazugeben und den Herd ausschalten.

image: Pinterest

Alles verrühren und mindestens drei Stunden ruhen lassen. Den Baumwollmull mehrmals falten und über den Topf oder einen anderen Behälter legen. Die Milchmischung wird durch den Mull gegossen, sodass die Molke in den Topf fließt und nur der Käsebruch im Tuch zurückbleibt. Gut ausdrücken, sodass die ganze Molke herausgepresst wird.

Den Mullstoff mit dem Käsebruch in einen anderen Behälter legen und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann das Tuch wegnehmen, die Käsemasse nach Wunsch salzen und in eine Form drücken. Alles wieder in den Kühlschrank stellen und schon ist der Frischkäse fertig!

Guten Appetit!


Like it? Share with your friends!

0