Weihnachtskarten gestalten


0

Mit fünf Fingern und fünf Zehen

Jetzt wird gebastelt!

Ihr kennt doch die kitschigen und altmodischen Karten, die zu Weihnachten verschickt werden, oder? Mit euren Fingern und Füßen könnt ihr dieses Jahr coole Weihnachtskarten gestalten, die ganz bestimmt kein anderer hat!

Und das braucht ihr dafür:

• Bunte Pappe (in Grün, Rot, Braun, Weiß)
• Weiße und braune Farbe
• Einen schwarzen Filzstift
• Watte
• Rote Bommel
• Bastelkleber
• Wackelaugen
• Eine Schere

Bevor ihr eure Füße anpinselt, solltet ihr die gründlich waschen. Ihr wollt ja schließlich nicht, dass eure Verwandten umfallen, wenn sie Käsefüße riechen, oder? Trocknet sie gut ab und dann kann’s los gehen!

Weihnachtskarten gestalten

Schritt 1:
Schneidet euch zuerst aus der Pappe eure Karten zurecht. Ihr könnt euch aussuchen, welche Größe die Karten haben sollen. Wenn ihr sie aber per Post verschicken wollt, solltet ihr darauf achten, dass sie in einen Briefumschlag passen.

Weihnachtskarten gestalten

Schritt 2:
Für eine Weihnachtskarte mit Weihnachtsmann drauf malt ihr zuerst eure komplette Hand mit weißer Farbe an und drückt sie auf die Karte. Dreht die Karte dabei so, dass die aufklappbare Seite links liegt. Dann dreht ihr die Karte um, sodass die Finger unten sind und ihr die Karte rechts aufklappen könnt. An die obere Kante des Handabdruckes klebt ihr dann einen roten Bommel als Nase und darüber zwei Wackelaugen. Schneidet dann aus der roten Pappe eine Mütze aus und klebt sie über die Augen. Mit der Watte könnt ihr dann noch den flauschigen Teil der Mütze und den Bommel oben aufkleben. Mit einem schwarzen Filzstift malt ihr einen Mund und fertig ist euer Weihnachtsmann.

Weihnachtskarten gestalten

Schritt 3:
Für kleine Schneemänner malt ihr eure Finger komplett weiß an und drückt sie auf die Karte. Mit einem Pinsel könnt ihr unten dann noch einen Schneehaufen malen, auf dem die Schneemänner stehen. Wenn die Farbe getrocknet ist, könnt ihr den Schneemännern ein Gesicht, einen Hut, einen Schal und Arme malen. Vielleicht habt ihr irgendwo noch ein Stück Stoff und könnt damit einen echten Schal aufkleben?

Weihnachtskarten gestalten

Schritt 4:
Jetzt geht’s an die Käsefüße! Für eine Karte mit einem kleinen Rentier malt ihr euren Fuß komplett mit brauner Farbe an und drückt ihn auf die Karte. Wenn die Farbe getrocknet ist, könnt ihr unten an der Hacke einen großen roten Bommel als Nase aufkleben und große runde Wackelaugen, damit das Rentier etwas sehen kann. Mit einem schwarzen Filzstift malt ihr jetzt noch ein Geweih und fertig ist euer kleines Rentier. Füße gründlich waschen nicht vergessen!

Weihnachtskarten gestalten


Like it? Share with your friends!

0