Leckere Maibowle selber machen


0

Leckere Durstlöscher selber machen

Zu jeder Jahreszeit das passende Getränk!

Im Winter haben wir Kinderpunsch, im Sommer haben wir Eistee und im Mai? Da gibt’s Maibowle! Und die könnt ihr ganz schnell selbst machen und sie schmeckt super lecker!

Das sind die Zutaten für eure Maibowle:

• Einen Strauß Waldmeister (oder eine halbe Flasche Sirup)
• 2 Liter Apfelsaft
• Eine Flasche Zitronenlimonade
• Etwas Zucker
• Eine ungespritzte Zitrone

Am besten eignet sich für die Bowle natürlich ein Bowlegefäß. Wenn ihr oder eure Eltern keins habt, dann geht auch eine große Schüssel oder eine Karaffe.

Leckere Maibowle selber machen

Schritt 1:
Wenn ihr frischen Waldmeister habt, solltet ihr die Bowle eine halbe Stunde, bevor ihr sie trinken wollt, ansetzen. Legt den Waldmeister-Strauß in euer Gefäß und kippt den Apfelsaft dazu. Lasst das dann eine halbe Stunde ziehen.

Leckere Maibowle selber machen

Schritt 2:
Nach 30 Minuten könnt ihr dann den Waldmeisterzweig aus dem Apfelsaft fischen. Die Bowle füllt ihr dann mit der Limonade auf. Wenn ihr keinen frischen Waldmeister habt, könnt ihr direkt alle Zutaten zusammen kippen.

Leckere Maibowle selber machen

Schritt 3:
Jetzt könnt ihr die Bowle mit etwas Zucker abschmecken, die Zitrone in Scheiben schneiden und in die Bowle geben. Dann ab damit in den Kühlschrank, kalt schmeckt die Maibowle nämlich am besten!

Leckere Maibowle selber machen


Like it? Share with your friends!

0