Eine Lichterbox mit Pflanzen basteln


0

Schöne Pflanzendeko selbstgemacht

Jetzt wird gebastelt!

Wenn ihr viel draußen unterwegs seid, habt ihr bestimmt auch schon mal besonders schöne Blüten und Blätter gesammelt, oder? Die könnt ihr mit einer Lichterbox besonders schön in Szene setzen!

Das sind eure Materialien:

• Ein Pappkarton
• Weiße Acrylfarbe
• Tesafilm
• Klarsichthüllen
• Pinsel und Schere
• Gepresste Blüten und Blätter

Wenn ihr im Wald oder im Garten tollen Blüten und Blättern begegnet seid, solltet ihr diese vorher in einem Buch pressen. Nach einer Woche könnt ihr dann mit Basteln loslegen!

Eine Lichterbox mit Pflanzen basteln

Schritt 1:
Fangt damit an, den Pappkarton von außen komplett in Weiß anzumalen. Danach solltet ihr ihn gründlich trocknen lassen, damit ihr euch nicht die Finger vollschmiert. Anschließend könnt ihr dann die „Fenster“ aus dem Karton herausschneiden. Die sollten etwas kleiner Sein als eure Klarsichthüllen.

Eine Lichterbox mit Pflanzen basteln

Schritt 2:
Sind die Fenster ausgeschnitten, fehlen noch die Bewohner. Dafür legt ihr eure Lieblingsblüten und -blätter in die Klarsichthüllen und klebt sie mit etwas Tesafilm in der Hülle fest, damit sie nicht verrutschen. Die Hüllen klebt ihr dann in die Innenseite der Box.

Eine Lichterbox mit Pflanzen basteln

Schritt 3:
Wenn dann die Sonne raus kommt, könnt ihr eure Lichterbox auf die Fensterbank oder nach draußen stellen und beobachten, wie eure Blüten und Blätter noch schöner leuchten als vorher! Achtet mal auf die Schatten: die sehen besonders cool aus.

Eine Lichterbox mit Pflanzen basteln


Like it? Share with your friends!

0